Sehr geehrter Besucher,

Hier ist eine Homepage  über die zweiäugige Spiegelreflex Reflec(k)ta entstanden. Mit einer dieser Kameras habe ich als Jungendlicher gern fotografiert. Ich habe sie gebraucht bei Otto H. Kratsch in Chemnitz erworben. Die Wurzeln der Kamera liegen in Tharandt bei Dresden. Dresden war Ende des neunzehnten Jahrhunderts eine Hochburg der Kameraindustrie. Aber auch um Dresden herum enstanden viele zunächst noch kleine Werke für Kameras, Verschlüsse und Zubehör.

Die TLR Reflecta oder später Reflekta mit all ihren Varianten ist kaum ein Sammlerobjekt. Als ich anfing mich für die Kamera zu interessieren gab´s nur eine Handvoll Modelle. Mittlerweile sind es fast zwanzig. Interessant ist, daß die Kamera über soviele Jahre ohne große Veränderungen aber unter vielen verschiedenen Firmierungen gebaut wurde. Offensichtlich war es ein Erfolgsmodell. Die Kamera wurde weltweit vertrieben und bekam dabei oft auch neue Namen.

Ich habe versucht all diese Varianten zu finden. Auf der “Suche Seite” sind Kameras welche ich noch suche. Also helft mit.....

In Anbetracht der wenigen existierenden Informationen über die Kamera versuche ich hiermit eine Auflistung der Kameramodelle sowie eine Klassifizierung der Typen  durchzuführen. Vielleicht gibt es weitere Sammler dieser Kamera, dann würde ich mich über einen Kontakt freuen.

Lange war die Seite weg. Ab heute dem 30.10.2019 ist sie wieder online. Nach und nach werde ich sie wieder mit Inhalten füllen.